Fortbildung für LehrerInnen der Sekundarstufe I und II an den Hochschulen in NÖ, die Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse und -projekte ermöglichen sollen.

Ziel:
Die LehrerInnen kennen die grundlegenden Informationen zu ergonomischem Verhalten in der Klasse, im Homeoffice und beim Arbeiten mit mobilen Tools. Weiters erarbeiten sie Ausgleichsübungen für den Arbeitsplatz, die einfach umzusetzen sind.

Inhalt der Fortbildung:

  • Grundlagen der Verhaltens- und Verhältnisergonomie für das Lehren in der Klasse, den Computerarbeitsplatz zuhause oder in der Schule und für die Nutzung unterschiedlicher mobiler Endgeräte.
  • Erstellen eines persönlichen Ausgleichsprogrammes für die TeilnehmerInnen, um Beschwerden entgegen zu wirken.

TeilnehmerInnen:
LehrerInnen der Sekundarstufe I und II

Mindestteilnehmeranzahl: 8 Personen
Maximalteilnehmeranzahl: 15 Personen

ANMELDUNG Diese Fortbildung ist kostenlos und über PH-Online buchbar. Sie werden als offizielle LehrerInnenfortbildungen angerechnet.