Mit dem Förderprogramm MAX KADE fördert die Max Kade Foundation in New York WissenschafterInnen aus allen Bereichen der Forschung, die einen Forschungsaufenthalt in den USA durchführen wollen.

Die Bewerbung für ein MAX KADE-Stipendium steht hoch qualifizierten WissenschafterInnen offen, die

  • vor maximal zehn Jahren das Diplomstudium der Humanmedizin (Dr.med.univ., Dr.med.dent.) oder das Doktoratsstudium (Dr., PhD) abgeschlossen haben und ihre Forschungserfahrung durch wissenschaftliche Publikationen nachweisen können,
  • österreichische StaatsbürgerInnen sind oder für mindestens drei Jahre in den letzten zehn Jahren ihren Lebensmittelpunkt in Österreich hatten, und
  • eine Einladung der ausgewählten Forschungseinrichtung in den USA vorlegen.