Um die Erarbeitung und Umsetzung der Kreislaufwirtschaftsstrategie für Österreich mit den Möglichkeiten der Forschung, Entwicklung und Innovation zu unterstützen, startet das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie eine 1. Ausschreibung im Rahmen der mehrjährigen FTI-Initiative Kreislaufwirtschaft. Für die ausgeschriebenen Förderinstrumente „Unternehmensprojekt Experimentelle Entwicklung“ (Basisprogramm, Kleinprojekt), und "Branchenprojekte" (Collective Research) stehen in dieser Ausschreibung insgesamt € 2 Mio. zur Verfügung.

Entsprechend der Mission der FTI-Initiative Kreislaufwirtschaft „Österreich auf dem Weg zu einer kreislauforientierten Gesellschaft“ werden in der Ausschreibung folgende operative Ziele adressiert:

  • Ziel 1: Intensivierung der Produktnutzung
  • Ziel 2: Optimierter Ressourceneinsatz
  • Ziel 3: Schließen von Stoffkreisläufen

Eingereichte Vorhaben müssen mindestens eines der genannten operativen Ziele adressieren.