Der OeAD bietet folgende Young-Science-Initiativen an, um mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Kontakt zu treten:

  • Young-Science-Botschafterinnen und Botschafter:

Forschende besuchen ehrenamtlich Schulen in ganz Österreich und erzählen von ihrem Forschungsfeld und beruflichem Werdegang. Die Besuche können persönlich oder virtuell als eBesuche stattfinden.

Nähere Informationen unter: https://youngscience.at/de/angebote/young-science-botschafter/

  • Schülerinnen und Schüler an die Hochschulen:

Besonders motivierte oder begabte Schülerinnen und Schüler können schon während ihrer Schulzeit an einer österreichischen Hochschule studieren und sich die abgelegten Prüfungen für ein späteres Studium anrechnen lassen.

Nähere Informationen unter: https://youngscience.at/de/angebote/schuelerinnen-an-die-hochschulen/

  • Citizen-Science-Award:

Jährlich lädt der OeAD im Auftrag des BMBWF interessierte Schülerinnen und Schüler, aber auch Erwachsene ein, von April bis Schuljahresende bei ausgewählten Forschungsprojekten mitzumachen. Die engagiertesten Citizen Scientists werden im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung jeweils im Herbst mit den Citizen Science Awards ausgezeichnet.

Nähere Informationen unter: https://youngscience.at/de/awards-und-guetesiegel/citizen-science-award/

  • Young-Science-Gütesiegel:

Österreichische Schulen, die laufend als Forschungspartner in wissenschaftlichen Projekten mitarbeiten und sich durch besonders erfolgreiche Kooperationen mit Forschungseinrichtungen auszeichnen, können sich alle zwei Jahre für das vom BMBWF und dem OeAD verliehene Young-Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen bewerben.

Nähere Informationen unter: https://youngscience.at/de/awards-und-guetesiegel/young-science-guetesiegel/

  • Young-Science-Themenplattform:

Der OeAD bietet mit der Young-Science-Themenplattform über 5.000 Themenanregungen für die VWA oder Diplomarbeit, ausgehend von aktuellen Forschungsprojekten, inklusive Links und Literaturtipps. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit in direkten Kontakt mit Forschenden zu treten, offene Fragen zu klären, die Forschungseinrichtung zu besuchen, Interviews zu führen uvm. VWA-Themen, die Niederösterreich betreffen, werden in der Kategorie Themenbörse Abschlussarbeiten dargestellt.

Nähere Informationen unter: https://youngscience.at/de/vwa-diplomarbeit/

  • Young-Science-Themenplattform-Webinare:

Das Young-Science-Team unterstützt Lehrpersonen bei den Vorbereitungsstunden für schulische Abschlussarbeiten mit Webinaren. In diesen Online-Workshops erhalten Jugendliche hilfreiche Inputs für die Themensuche in der Young-Science-Themenplattform. Darüber hinaus werden weitere Informationen und Unterstützungsangebote zur schulischen Abschlussarbeit präsentiert.

Nähere Informationen unter: https://youngscience.at/de/vwa-diplomarbeit/workshops-fuer-schulen/

  • Young Science Inspiration Award:

Seit 2019 sind alle Maturantinnen und Maturanten, die ihre VWA oder Diplomarbeit mit Hilfe der Young-Science-Themenplattform verfasst haben, eingeladen, ihre Arbeiten bis 30. April jeden Jahres für den Young Science Inspiration Award einzureichen. Die Finalistinnen und Finalisten präsentieren ihre Arbeiten beim großen Finale live im Rahmen einer Veranstaltung. Das Publikum vor Ort bzw. online ist die Jury und wählt die Gewinnerin/den Gewinner bzw. das Gewinner-Team!

Nähere Informationen unter: https://youngscience.at/de/awards-und-guetesiegel/young-science-inspiration-award/