Das Land Niederösterreich bietet eine Reihe von Fördermaßnahmen an, die in engem Bezug zum Land Niederösterreich stehen, wie die schwerpunktmäßige Verbreitung neuer Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeiten über Niederösterreich, aber auch die Arbeit qualitätvoller wissenschaftlicher Vereinigungen in Niederösterreich. Soweit möglich wird durch Beratung auch inhaltliche Hilfestellung bei der Konzipierung wissenschaftlicher Arbeiten geboten.

  • Druckkostenzuschuss:
    Für Publikationen mit überwiegenden und direkten inhaltlichen Bezügen auf das Land Niederösterreich und für die Drucklegung von Publikationen von NiederösterreicherInnen, die gehobenen wissenschaftlichen Standards entsprechen, kaum Unterstützung seitens der Wirtschaft erhalten und ohne Unterstützung des Landes Niederösterreich kaum veröffentlicht werden könnten.

  • Förderung wissenschaftlicher Veranstaltungen in oder über Niederösterreich:
    Hier besteht zwar keine Fokussierung auf niederösterreichische Themen, doch muss die zu unterstützende Veranstaltung jedenfalls im Interesse des Landes Niederösterreich liegen.

  • Förderung der Jahresprogramme wissenschaftlicher Vereinigungen:
    Unter dieser Fördermaßnahme werden insbesondere die Publikationsreihen und sonstigen Aktivitäten der in Niederösterreich ansässigen wissenschaftlichen Organisationen unterstützt.

  • Sonstige Förderung wissenschaftlicher Aktivitäten:
    Nach Absprache mit dem fachlich zuständigen Mitarbeiter. Im Zweifelsfall und bei Projekten ohne ausreichende direkte inhaltliche Bezüge zum Land Niederösterreich sind die einschlägigen Bundesstellen zuständig

Die Richtlinien und Voraussetzung für eine Förderung finden Sie auf der Homepage der Abteilung Wissenschaft und Forschung des Landes Niederösterreich.