Niederösterreichische Studierende, die als ordentliche HörerInnen an einer

  • öffentlichen Universität
  • Privatuniversität
  • Fachhochschule oder
  • Pädagogischen Hochschule

studieren, erhalten vom Land Niederösterreich und von den niederösterreichischen Gemeinden bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres pro Semester einen finanziellen Zuschuss, wenn für Fahrten zum, vom oder am Studienort ein öffentliches Verkehrsmittel benützt wird.

Der Hauptwohnsitz muss durchgehend seit mindestens 6 Monaten in Niederösterreich bestehen. Die Antragstellung muss vor Vollendung des 26. Lebensjahres erfolgen.

Förderhöhe: Der finanzielle Zuschuss beträgt pro Semester maximal € 100,–. Die Kosten des genützten öffentlichen Verkehrsmittels müssen € 50,– pro Semester übersteigen.

Weitere Informationen zu den Fördervoraussetzungen und zur Antragstellung finden Sie hier: www.noe.gv.at/semesterticket