Mit der Talente – Ausschreibung Praktika für Schülerinnen und Schüler 2021 fördert die FFG 4-Wöchige Praktikumsplätze in den naturwissenschaftlich-technischen Themen Klima, Umwelt und Artenvielfalt oder Digitale Technologien.

Was wird gefördert?
Ferialpraktika

  • für SchülerI ab 15 Jahren
  • ausschließlich in den beiden Themen Klima, Umwelt und Artenvielfalt oder Digitale Technologien
  • in Naturwissenschaft und Technik - Forschung, Technologie und Innovation
  • die mindestens 4 Wochen (26 Kalendertage) dauern
  • und im Zeitraum zwischen 1. Juni und 30. September stattfinden

Wer darf einreichen?

  • Unternehmen
  • Universitäten und Fachhochschulen
  • Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
    mit Standort in Österreich

Die Einreichung erfolgt in einem kurzen, einfachen Online-Antrag.

Welche Kriterien sind zu beachten?
Inhaltlich

  • FTI-Aktivitäten als Rahmen für das Praktikum in den Themen:
  • Klima, Umwelt und Artenvielfalt
  • Digitale Technologien
  • Direkte Mitarbeit, naturwissenschaftliche und technische Teilaufgaben der PraktikantInnen
  • Hochwertige Betreuung (mind. 25 h / Monat)

SchülerInnen

  • Der oder die SchülerIn ist beim Start des Praktikums mindestens 15 Jahre alt
  • und besucht eine österreichische Schule bzw. hat diese vor Kurzem abgeschlossen (letztes Zeugnis nicht älter als 2020)
  • Quotenregelung: In allen Anträgen müssen mind. 50 % der Praktika an SchülerInnen nicht-technischer Schulen (= AHS, nicht-technische BHS/BMS) vergeben werden. Wird nur ein Praktikum vergeben, muss dieser Platz ebenfalls an eine SchülerIn aus einer nicht-technischen Schule gehen.

Wenn Sie noch auf der Suche nach PraktikantInnen sind, veröffentlichen wir Ihre Praktikumsbeschreibung gerne auf der Praktikabörse.

Arbeitsverhältnis

  • Anstellung direkt bei der einreichenden Organisation
  • Beschäftigungsausmaß: mind. 28,5 Wochenstunden
  • Entlohnung: mind. € 750,-- Bruttomonatsgehalt

Für das Thema Klima, Umwelt und Artenvielfalt steht ein Budget von max. € 700.000,-- und für Digitale Technologien ein Budget von max. € 250.000,-- zur Verfügung. Sollte in einem Thema die Mittel vor dem 30.07.2021 ausgeschöpft sein, dann können Sie in diesem Thema keine Praktikumsplätze mehr anlegen.Jeder Praktikumsplatz wird mit € 1.200,-- gefördert.